Wir sprechen nicht über unsere Kunden. Sagten wir schon.

 

Das mag uns einige Aufträge kosten, denn die Auflistung von Marken sieht nach Sicherheit aus.  

Doch die Kunden, die wir haben, können sicher sein, dass  

ihre Namen bei uns bleiben. Vor und hinter den Kulissen.  

Das sind sie uns wert.

 

Sie machen uns möglich, ab und zu Projekte zu verwirklichen - einfach nur aus Begeisterung, Überzeugung, Neugierde und dem Wunsch, unsere Profession sinnvoll weiter zu bringen.  

Ein Beispiel aus der Rubrik Kommunikation und Selbstpräsentation: 

 

Kommunikationstraining an Schulen

 

   

Weshalb Training am Gymnasium? 

Wir treffen wieder und wieder auf die sehr hohe fachliche Qualifikation jüngerer wie älterer Menschen. Wir coachen und trainieren Führungskräfte, die Enormes leisten müssen.
Je höher ihre Position, umso existenzieller werden ihre Fähigkeiten über das Fachliche hinaus. Übrigens scheitern sie fachlich eher selten.
 

Die Besten zeichnet hohe soziale Kompetenz aus.   

 

Was gute Kommunikation zum Erfolgsfaktor macht, ähnelt sich in so vielen Kontexten, dass man nicht früh genug damit beginnen kann.  

 

 

Kommunikationstraining am Gymnasium
Artikel.pdf [ 2.5 MB ]